Streuobst - Dezentraler Erhaltungsgarten und Ausbildung Obstbaumwart

Projektträger LAG Monheimer Alb - AltmühlJura (Kooperationsprojekt)
Kooperationspartner LAG Monheimer Alb - AltmühlJura
Status in Planung
Projektvolumen (gesamt) 15.000 Euro
Förderung (LEADER in ELER) 9.000 Euro

In Ergänzung zum erfolgreichen LEADER-Streuobstprojekt „Erfassung und Erhaltung alter Apfel- und Birnensorten im nördlichen Schwaben“ in der aktuellen Förderperiode, sowie inhaltsgleichen, in früheren Förderperioden abgewickelten, LEADER-Projekten im Allgäu und Nordschwaben (Landkreise Günzburg, Dillingen, Augsburg sowie die angrenzenden Gemeinden im Alb-Donau-Kreis und im Landkreis Heidenheim) ist zur nachhaltigen Fortführung und Sicherung der Erkenntnisse erforderlich:

Der Aufbau von dezentralen Erhaltungsgärten (Hochstammanlagen) in den Landkreisen als Spiegelung der erhaltenswerten Sorten, um dem eventuellen Verlust durch Wetterereignisse oder Kalamitäten vorzubeugen. Dazu im Projekt konkret die Schaffung von Know-how zur dauerhaften Pflege des dezentralen Erhaltungsgartens.