Mehrgenerationenmobil Petersdorf

Projektträger Ortszeit e.V.
Status in Planung
Projektvolumen (gesamt) 100.989,02 EUR
Förderung (LEADER in ELER) 42.432,36 EUR
Projektdokumente zum Download

Im Rahmen der Erstellung des Gemeindeentwicklungskonzepts, konkreter durch die Verantwortlichen in den Vereinen und Pfarreien, entstand die Idee die Mobilität über Generationengrenzen hinweg in der Gemeinde genauer zu betrachten. Ausgangspunkt war, dass augenblicklich die Kindergartenkinder häufig jeweils alleine in den Kindergarten gebracht werden. Eine weitere Feststellung war, dass mehr und mehr ältere MitbürgerInnen immer weniger Sozialkontakte und konkreter Alltagskontakte zu erleben. Einige Senioren haben zugleich keinen Zugang zur Nahversorgung. Dies könnte durch gemeinsame Aktivitäten und Angebote wie z.B. einem Einkaufs-Shuttle behoben werden.

In der Folge entwickelte eine Arbeitsgruppe diese Ideen weiter und so entstand das Konzept eines Mehrgenerationenmobils in der Gemeinde Petersdorf.