Aktuelle Veranstaltungen

Dienstag, 03.03.2020

Gymnasium; Pavillon Raum P101, Ludwigstraße 58, 86551 Aichach
Kursnummer T54203-05, Kursgebühr € 8,00

Die heilige Hildegard von Bingen war die große Frau des Mittelalters. Sie erhielt auf ihre Weise Einblicke in die Heilkräfte der Natur. Auch heute gibt es Rezepturen, die aus der Naturheilkunde nicht wegzudenken sind.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Freitag, 06.03.2020

Innenstadt, Tandlmarkt 13, 86551 Aichach

Erkunden Sie die historische Altstadt von Aichach mit dem Nachtwächter und der Baderin.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Sonntag, 08.03.2020

Museum im Wittelsbacher Schloss, Schlossstraße 21, 86316 Friedberg
Führung frei, zzgl. Eintritt

Erfahren Sie in dieser Führung interessantes und erstaunliches über bemerkenswerte Frauen der Friedberger Geschichte.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Dienstag, 10.03.2020

Realschule; Aula, Rothenbergstraße 4, 86316 Friedberg
Kursnummer T24008-03, Kursgebühr € 27,00, 4 x 10./31.03., 28.04. und 30.06.2020

Einfache Reihen-, Kreis- und Paartänze, wie sie vom Volke gerne getanzt wurden. Keine Vorkenntnisse und keine Paaranmeldung nötig.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Realschule; Raum 4, Rothenbergstraße 4, 86316 Friedberg
Kursnummer T35008-04, Kursgebühr € 38,00, 4 x 10./31.03., 28.04., 30.06.2020

Wir üben Tanzmelodien ein, die wir am letzten Kurstag für die Tänzer aufspielen wollen. Voraussetzung: Beherrschung des mitgebrachten Instrumentes. Für Geige, Akkordeon, Flöten, Gitarre und Mandoline.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Freitag, 13.03.2020

, Eichenhain am Tandlmarkt (vor dem neuen Rathaus), 86551 Aichach
Kursnummer T11303-02, Kursgebühr € 14,50

War das Mittelalter wirklich eine so finstere Zeit, wie oft behauptet wird? Wir begeben uns auf eine Spurensuche durch die malerischen Gassen Aichachs, zu den versteckten Zeugen einer alten Zeit, und versuchen, Licht ins Dunkel zu bringen.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Sparkassen-Galerie Aichach, Donauwörtherstraße, 86551 Aichach
Eintritt frei, Barrierefrei, für Kinder geeignet

Der Fotoclub Aichach präsentiert: "Grüß Gott, 20 Jahre Wittelsbacher Land" und lädt herzlich zur Ausstellung ein.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Sonntag, 15.03.2020

Am Marienbrunnen, Marienplatz 1, 86316 Friedberg
Die Führung ist kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich. Veranstalter: Touristinfo Friedberg

Die Stadtführung findet in leicht verständlicher Sprache statt.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Samstag, 28.03.2020

Am Marienbrunnen, Marienplatz 1, 86316 Friedberg
Die Führung ist kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich. Veranstalter: Touristinfo Friedberg

Anlässlich der Landesausstellung 2020 bietet die Stadt Friedberg eine Stadtführung an, die die Gründungsgeschichte der altbayerischen Städte bis ins Spätmittelalter vor Ort anschaulich erklärt.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Freitag, 03.04.2020

Innenstadt, Tandlmarkt 13, 86551 Aichach

Zur Osterzeit bieten Nachtwächter und Baderin eine Führung durch Aichach für Kinder und Familien.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Sonntag, 05.04.2020

Treffpunkt: Tilly-Denkmal, Hauptstraße, 86641 Rain
Kosten: 2,00 €

Die offenen Führungen (immer am ersten Sonntag von April bis Oktober) werden um das Thema Wittelsbacher Gründerstädte ergänzt. Alternativ können Stadtführungen mit dem Schwerpunkt „Wittelsbacher Gründerstädte“ über das Tourismusbüro gebucht werden.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Sonntag, 19.04.2020

, Treffpunkt: Marienbrunnen am Rathaus, 86316 Friedberg
Kursnummer T34008-05, Kursgebühr € 52,00

"Stadt befreit" ist das Motto der Bayerischen Landesausstellung in Friedberg. In diesem Seminar versuchen wir gemeinsam Ideen zur fotografischen Umsetzung des Mottos zu entwickeln und anschließend fotografisch umzusetzen.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Museum im Wittelsbacher Schloss, Schlossstraße 21, 86316 Friedberg
9,00 € (inkl. Führung, Eintritt, Kaffee & Kuchen), um Voranmeldung wird gebeten 0821/6002-681

Eine Themenführung für Genießer zu ausgewählten Museumsobjekten mit anschließendem Kaffee und Kuchen im Museumscafé.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Freitag, 24.04.2020

, Eichenhain am Tandlmarkt (vor dem neuen Rathaus), 86549 Aichach
Kursnummer T11303-03, Kursgebühr € 14,50

Bayern in der frühen Neuzeit: Wie ein Flächenbrand wüten die Hexenverbrennungen. Doch wie war das in Aichach? Brannten auch da die Scheiterhaufen? Erfahren Sie von ihr, wie die Verfolgung wirklich vor sich ging, und welche Gründe sie hatte.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Sonntag, 26.04.2020

Café Koch, Stadtplatz 17, 86551 Aichach

Es singt der Chor der Ruhestandsbeamten.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Am Marienbrunnen, Marienplatz 1, 86316 Friedberg
Die Führung ist kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich. Veranstalter: Touristinfo Friedberg

Anlässlich der Landesausstellung 2020 bietet die Stadt Friedberg eine Stadtführung an, die die Gründungsgeschichte der altbayerischen Städte bis in Spätmittelalter vor Ort anschaulich erklären.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Mittwoch, 29.04.2020

, Steubstr. 3, 86551 Aichach
Kursnummer T34003-01, Teilnahmeschluss 31.07.2020

Zur Teilnahme senden Sie bis zu drei, durch die Thematik Landesausstellung "Stadt befreit" inspirierte, selbst aufgenommene Digitalfotos bis zum 31.07.2020 an die Mailadresse info@vhs-aichach-friedberg.de ein.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Spitalkirche, Stadtplatz 35, 86551 Aichach

Die katholische und die evangelische Kirchengemeinde in Aichach laden zum Innehalten in die Spitalkirche ein. Täglich (mit Ausnahme der Sonn- und Feiertage) wird dort um 12.12 Uhr eine Viertelstunde mit Musik, Texten, Stille und Gebet gestaltet.

Donnerstag, 30.04.2020

Spitalkirche, Stadtplatz 35, 86551 Aichach

Die katholische und die evangelische Kirchengemeinde in Aichach laden zum Innehalten in die Spitalkirche ein. Täglich (mit Ausnahme der Sonn- und Feiertage) wird dort um 12.12 Uhr eine Viertelstunde mit Musik, Texten, Stille und Gebet gestaltet.

Am Marienbrunnen, Marienplatz 1, 86316 Friedberg
Anmeldung erforderlich, Veranstalter: Touristinfo Friedberg

Lassen Sie sich von einer Hexe durch die Altstadt Friedberg führen. Geniessen Sie den Abend mit Flammkuchen und Maibowle.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Freitag, 01.05.2020
Maibaumaufstellen

, ,

Das Maibaumaufstellen hat Tradition im Wittelsbacher Land. Auch in diesem Jahr ist das in vielen Dörfern zu erleben. Dazu gehört natürlich immer eine zünftige Feier.

Benediktinerabtei Scheyern - Kreuzgang und Kapitelkirche, Schyrenplatz 1, 85298 Scheyern
Täglich von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet – Eintritt frei.

Die Scheyrer Fürstengräber verweisen in die Zeit der Klosteransiedlung und bezeugen bis heute die Verbundenheit mit dem Haus Wittelsbach. Schautafeln führen zu den Anfängen und erschließen historische Zusammenhänge.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Aichacher Altstadt, Innenstadt Aichach, 86551 Aichach
Zeitgleich öffnen das neukonzipierte Wittelsbacher Museum und das Sisi-Schloss mit seiner neuen Dauer- und Sonderausstellung ihre Tore.

Die Bayerische Landesausstellung „Stadt befreit. Wittelsbacher Gründerstädte“ hat eröffnet. Das größte Ausstellungsobjekt ist die Stadt Aichach selbst. An zwei Tagen wird ein abwechslungsreiches Programm geboten und es gibt kostenlose Führungen.

Samstag, 02.05.2020

An der Brücke zum Schloss, Schlossstr. 21, 86316 Friedberg
Die Führung ist kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich. Veranstalter: Touristinfo Friedberg

Unser Uhrmacher entführt Sie in das Jahr 1750. Bei dieser Stadtführung wird u. a. die Funktionsweise des bekannten Friedberger Sonnenrings erklärt.

| Zur Veranstaltungs-Webseite

Sisi-Schloss Unterwittelsbach, Klausenweg 1, 86551 Aichach
Eintritt 5 Euro, Führung kostenlos

Die Geschichten hinter den Exponaten erzählt Kastellanin Brigitte Neumaier bei einer Führung durch das Sisi-Schloss. Die Besucher erfahren viel Interessantes zu den beiden neuen Ausstellungen, Hintergrundwissen und Anekdoten.